EDTU - SONDERLANDEPLATZ BAD SAULGAU | 48° 1′ 45″ N / 9° 30′ 26″ O | PPR Kontaktformular | Webcam

Flugplatzinformationen für Piloten

ICAO-Code: EDTU
Koordinaten: 48° 1′ 76″ N, 9° 30′ 44″ O
Elevation: 1907ft MSL
0.54 NM NE Bad Saulgau

Frequenz: 123.605 Ge
Rufzeichen: Saulgau INFO
Telefon: +49 7581 1610

Piste: 12/30 450x15m Asphalt
TORA/LDA: 450m – 2000kg MPW

Platzrundenhöhe: 2800ft MSL
Motorgetriebene Flugzeuge: Nordplatzrunde
Segelflugzeuge: Südplatzrunde

Der RMZ-Sektor Saulgau ist Teil der RMZ Mengen-Hohentengen. Ab den in der AIP veröffentlichten Minima sind im RMZ-Sektor Saulgau die Regelungen der RMZ außer Kraft.  Bitte die Platzrunde exakt einhalten.

Bei Anflügen aus Norden kommend ist der IFR-Anflugsektor Mengen-Hohentengen zu beachten.

Nach der Landung / vor dem Start

Nach der Landung, speziell an Wochenenden und Feiertagen, stellen Sie das Luftfahrzeug bitte nicht rechts in der Nähe des Fallschirmsprung-Hangars ab. 

Ist die gelbe Warnblinkleuchte an der Segelflug-Schleppwinde in Betrieb, dürfen motorgetriebene Luftfahrzeuge und Motorsegler mit laufendem Triebwerk weder starten, landen noch rollen.

Findet aktiver Fallschirmsprungbetrieb statt, muss das Triebwerk von motorgetriebenen Luftfahrzeugen und Motorseglern abgestellt werden/bleiben, bis der letzte Fallschirmspringer gelandet ist. Ein laufendes Triebwerk am Boden während aktivem Sprungbetrieb und landenden Fallschirmen ist ohne Ausnahmegenehmigung nicht zulässig.

Klären Sie die Verfügbarkeit von Kraftstoffen ggf. vorher über das PPR-Formular. In der Regel ist MoGas (Super Plus), wie in der AIP veröffentlicht, vorhanden. 

Weitere nützliche Informationen:

FIS: Zürich Information 124,700 MHz
AIS-Center (AIS-C): +49 69 780 725 00
MET: Luftfahrtberatungszentrale (LBZ) Süd, München (+49 900 10 77 22 5)

Webcam

Bilder unserer beiden Webcams sehen Sie mit ca. 2 Minuten Verzögerung. 
Unter http://webcam.edtu.de können Sie die Webcams in einer eigenständigen Seite öffnen. Dort findet auch eine automatische Aktualisierung statt.